Skip to main content

HA 3 – Hubertuskapelle

Die zuletzt erbaute Kapelle ist zu Ehren des Hl. Hubertus errichtet worden. Im Jahr 1992 wurde sie durch den »Schützenverein Hubertus« erstellt. Ein Relief aus Marmor zeigt den Hl. Hubertus mit einem Hirsch, der in seinem Geweih ein Kreuz trägt.

Wer war der Hl. Hubertus?
Hubert ist der Patron der Jäger. An zahlreichen Orten wird am 3. November eine Hubertusmesse gefeiert, von Jagdhörnern begleitet. Der Name Hubertus heißt: der durch seinen Geist Glänzende. Geboren wurde er um das Jahr 655 als Sohn des Herzogs Bertrand von Toulouse. Die Geschichte dieses Heiligen ist von zahlreichen Legen­den durchwirkt.